Insulingedanken

Insulingedanken

Ich glaube jetzt schon, dass das hier ein sehr ungewöhnlicher Beitrag für mich wird. Ich steh nicht so wirklich darauf, über Gedanken und Gefühle zu bloggen. Sowas mach ich lieber mit mir selbst aus – bis zu einem gewissen Punkt jedenfalls. Aber an dieser Stelle brauche ich wirklich mal das geballte Wissen der Community 🙂 …

Abnehmen: Kein Hexenwerk

Abnehmen: Kein Hexenwerk

Ich war immer ein superdünnes Kind, und auch als Jugendliche habe ich bei einer Körpergröße von 160 cm die 50-kg-Marke nie überschritten. Ich konnte essen, was ich wollte – und das habe ich getan, Süßigkeiten in rauen Mengen waren an der Tagesordnung und da ich das Glück hatte, direkt unter meiner Oma zu wohnen, wurde …

Mein Diabetes Tattoo – Und warum ich mich dafür entschieden habe

Mein Diabetes Tattoo – Und warum ich mich dafür entschieden habe

Sobald man eine chronische und potenziell bedrohliche Krankheit hat, sollte man ja irgendwo etwas am Körper tragen, was auf diese Krankheit hinweist. Bei mir weckt das erstmal Erinnerungen an klobige Ketten mit Diabetes-Tags, hässlich, rund und silber, zum Aufschrauben, mit Angaben über die Krankheit und verwendete Medikamente darin. So etwas befand sich früher auch in …