Disneyland und Diabetes

Disneyland und Diabetes

Irgendwann einmal ins Disneyland zu fahren war immer mein Traum. Und dabei ging es mir gar nicht so sehr um die Fahrgeschäfte; mit so etwas habe ich nämlich exakt null Erfahrung. Meine Eltern waren keine Fans von Freizeitparks und so kam es, dass ich bisher in meinen 26 Lebensjahren tatsächlich kein einziges Mal in einem …

Katheter: Teflon oder Stahl?

Katheter: Teflon oder Stahl?

Auch, wenn die Überschrift für Laien so klingen mag: Es geht hier nicht um Bratpfannen. Sondern darum, wie das Insulin letztlich in den Körper kommt – das allmächtige Verbindungsstück quasi. Das, was zwei bis drei Tage im Körper verbleibt. Der Katheter. Hässliches Wort eigentlich, oder? Naja, egal. Es geht eben um Katheter. Beziehungsweise: Die Kanüle …

MedAngel – Temperatursensor für Insulin

MedAngel – Temperatursensor für Insulin

Es gibt ein neues Gadget in der Diabeteswelt, und zwar den MedAngel Temperatur-Sensor. Ausnahmsweise sprechen wir hier nicht von einem Sensor an uns, der uns etwas über unsere Körpermesswerte mitteilt – nein, der MedAngel ist eigens dafür da, die Temperatur deines Insulins zu überwachen. Werbung // Mir wurden von MedAngel kostenfrei zwei Sensoren zum Testen …

Der erste Monat mit Pumpe

Der erste Monat mit Pumpe

Gut einen Monat ist es nun her, dass ich mich von meinen Pens verabschiedet habe und die YpsoPump angelegt habe. Zeit für ein kleines Fazit – ist eine Pumpe wirklich so nervig, wie ich mir das immer vorgestellt habe? Der Schlauch nervt! – oder? Tatsächlich ist das der Fakt, der mich am meisten verwundert hat: …

Wohin mit der Pumpe? Body Bands von Hid-In

Wohin mit der Pumpe? Body Bands von Hid-In

Hey, versteht mich nicht falsch: Ich mag meine Pumpe. Wirklich. Entgegen aller Erwartungen stört sie mich nicht, genauso wenig wie der Schlauch und die meiste Zeit lebt sie entweder in der Hosentasche oder in der Clip-Hülle am Hosenbund. Manchmal haben diese miesen, betrügerischen Frauenhosen aber nur eine Fake-Tasche. Aufgenäht. Diese Schweine. Oder man hat gar …

Blogparade: Reisen mit Diabetes

Blogparade: Reisen mit Diabetes

Sommer, Sonne, Urlaubszeit – und Steffi von PEP ME UP hat die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und eine kleine Blogparade zum Thema Reisen mit Diabetes gestartet! Was ist eine Blogparade überhaupt? Kurz gefasst gibt der Ersteller der Blogparade ein Thema vor, andere Blogger schreiben etwas dazu und man verlinkt und unterstützt sich gegenseitig. So einfach …

Warum die YpsoPump?

Warum die YpsoPump?

Im heutigen Beitrag möchte ich euch darüber berichten, wie sich meine Meinung von der Pen-Verfechterin zur Pumpenträgerin gewandelt hat, warum ich mich für mein Pumpenmodell, die YpsoPump von mylife DiabetesCare, entschieden habe und wie ich mit der Entscheidung zufrieden bin. Eine Pumpe als einzige Lösung? Ich hatte seit meiner Diagnose im März 2000 eigentlich nie …

Ein Beitrag über Amsterdam

Ein Beitrag über Amsterdam

Eigentlich wollte ich den Beitrag ganz anders gestalten. 10 Dinge, die man machen kann, anstatt nach Amsterdam zu fahren. Darunter fällt zum Beispiel zum Zahnarzt gehen, das Klo putzen oder sich eine Stunde lang ohne Ohrenschutz vor einen Presslufthammer setzen. Ihr merkt schon, Amsterdam hat mich so gar nicht überzeugt. Alle Amsterdam-Fans sollten nun also …